VIENNA START UP MOONSHOT – Stage 2: In 72 Stunden von Early Stage an die Weltspitze

Nehmen Sie Teil und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Early Bird Ticket kaufen

Im November 2017 hat die MOONSHOT-Community rund um die internationale Innovationsplattform I4.X und den Österreichischen Wirtschaftsverlag bewiesen, dass „sowas“ möglich ist. Damit wurde ein Paradigma geschaffen, das nicht nur die Benchmark in Sachen Start-Up-Entwicklung nach oben hievt. Der START UP MOONSHOT ist vielmehr das Missing Link (oder die Zeitmaschine) zwischen der sehr frühen Entwicklungs- und der time to market-Phase. Die Idee klingt schräg, ihre Sinnhaftigkeit und Machbarkeit wurde aber eindrucksvoll bewiesen.

 
In den 72 MOONSHOT Stunden werden daher auch heuer wieder bis zu hundert und mehr Experten direkt vor Ort und in diversen Back-Offices dafür sorgen, dass aus der besten eingereichten Idee ein voll handlungsfähiges, strukturell bestens designtes und entwickeltes Unternehmen entsteht. Klares Ziel des START UP MOONSHOTS ist es, den so entstandenen Wirtschaftskörper so aufzustellen, dass er innerhalb denkbar kürzester Zeit in der Weltspitze ankommen und reüssieren kann und wird. Der dazu erforderliche Prozess ist eine modifizierte soziokratische, schwarmintelligente und durchaus friktionsorientierte Rolling Wave, der ein geordnetes Dive In zugrunde liegt. 


Für diesen weltweit einzigartigen Kollaborationsprozess können und werden ausnahmslos und unabhängig von ihrem Bekanntheitsgrad die Besten Dienstleister, Manager und Influencer ihrer Disziplinen ausgewählt. Denn der MOONSHOT ist eine Kumulierung sogenannter „Alphas“, die das hoch gegriffene Ziel extrem fokussiert und konzentriert in Angriff nehmen. Da der Faktor Zeit für den Erfolg bzw. Misserfolg von Start-Ups der wesentlichste überhaupt ist, weist der MOONSHOT in eine Zukunft, die dieses Element dramatisch entschärft. 


Der Call für den VIENNA START UP MOONSHOT 2018 ist offen. Auf www.startupmoonshot.com können bahnbrechende Ideen mit wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Potenzial noch bis 15. Oktober 2018 eingereicht werden. Ab 2019 wird die MOONSHOT-Community ihre Dienste übrigens auch und spezialisiert für Unternehmen unterschiedlichster Größen anbieten. 

Weitere Infos: Gerhard Hofer, Vorstand von Innovation 4.x
Tel.: +43 676 530 16 17
E-Mail: office@innovation4x.com

BLEIBEN SIE INFORMIERT!

Und melden Sie sich für den Newsletter an!